Borg

von: Inga-Svala Thorsdottir

Borg bezeichnet eine Idee für eine urbane Gesellschaft, von der ich meine, daß sie für Island und die Isländer von Nutzen sein könnte. Die geographische Lage von BORG ist 21°W & 64°N: Nord-westlich von Reykjavík, Island. Auf Isländisch heißt “borg” Stadt. Skallagrimur Kveldulfsson nannte seinen Bauernhof “Borg”, als er sich um 900 dort niederließ. So hat der Ort für BORG eine bestimmte geographische, kulturelle und geschichtliche Umgebung. Jedoch kann BORG auch anderswo stattfinden. Einen Ort für BORG zu bestimmen, heißt ein Zeichen setzen als sichtbare Form. (Inga-Svala Thorsdottir)

Rabe, aus dem Projekt BORG
Detail (2)